Unser Heiligtum - Pfarrei und Wallfahrtsort Maria Oberdorf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Herzlich Willkommen
 


Dass Oberdorf ein Gnadenort ist, ein Ort, an dem seit Jahrhunderten die Verehrung der Muttergottes gepflegt wird, spiegelt sich in verschiedenen Facetten wieder: Die schöne Pfarr- und Wallfahrtskirche mit  ihrer Gnadenkapelle ist ein kunsthistorisch beredtes Zeugnis dieser Jahrhunderte alten Verehrung. In unserer Region verankert sind denn auch heute die Wallfahrten einzelner Personen, von Vereinen, Gruppierungen und Pfarreien, die während des ganzen Jahres besonders aber im Marienmonat Mai nach Oberdorf pilgern. Auch die Pfarrei und das Dorf nehmen Anteil an dieser Tradition, etwa in der Feier des Kirchweihfestes am 15. August, mit dem zugleich auch der jährliche Markt verbunden ist,  hier "Chüubi" (Chilbi) genannt. Liebevoll nennen denn die Einheimischen diesen Tag auch "Frauentag" - Tag unserer lieben Frau (Maria).






 
 
 
 
 
 
 
 

 

Unser Heiligtum fasziniert schliesslich durch seine Ausstrahlung: So sagen denn auch die Spezialisten, dass sich in der Gnadenkapelle einer der Kraftorte der Schweiz befindet. Ist es die besondere Lage, das in den Ort gleichsam eingedrungene Gebet der Gläubigen, eine besondere Erdstrahlung oder sonst etwas, was den Menschen hier einfacher zu Gott finden lässt? Dies muss hier nicht entschieden werden! Jedenfalls hoffe ich, dass Sie etwas von dieser mystischen Atmosphäre erspüren dürfen. Woher auch immer Sie kommen, wie lange auch immer Sie Zeit haben zu verweilen, herzlich heisse ich Sie willkommen auch im Namen all jener, die hier täglich Kraft und Rat suchen vor dem Gnadenbild Unserer Lieben Frau von Oberdorf.

Pfarrer Dr. Agnell Rickenmann

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü